Zebra Technologies übernimmt Navis und proveo

Akquisitionen erweitern Zebras Angebot für Asset Tracking und Real-Time-Systeme

17. Oktober 2007

Zebra Technologies übernimmt alle Aktien der Navis Holdings LLC, eines weltweit tätigen Anbieters von Lösungen zum Management von Logistikprozessen, Posten, Inventar und Frachtgut entlang der Supply Chain. Der Kaufpreis wird, abhängig von Wertangleichungen nach Vertragsschluss, etwa 145 Millionen US-Dollar in bar betragen. Die Transaktion wird voraussichtlich im vierten Quartal 2007 abgeschlossen, vorausgesetzt, dass die üblichen Abschlussbedingungen wie der Ablauf der Hart-Scott-Rodino-Wartezeit (HSR) erfüllt sind.

Zusätzlich gibt Zebra bekannt, seine Präsenz im Wachstumsmarkt für Real-Time Location Systeme (RTLS) auszuweiten. Zebra hat im dritten Quartal 2007 für 16,3 Millionen US-Dollar in bar die ausgegebenen Aktien der proveo AG aufgekauft. Mit der Akquisition baut Zebra auf der Übernahme der WhereNet Corporation im Januar 2007 auf. WhereNet ist ein Anbieter von Real-Time Location Systemen auf Basis aktiver Radiofrequenzidentifikation (RFID).