Zuverlässige Leistung und hohe Produktivität

Produkte

Niederhubwagen Der für seine Geräte vielfach ausgezeichnete Flurförderzeug-Hersteller Crown nutzte die Logimat, um einen neuen Gabelniederhubwagen vorzustellen. Der WT 3000 vereint alle Eigenschaften, die für wirtschaftliches Arbeiten im Lager und an den Laderampen erforderlich sind.

09. April 2010

Gabelniederhubwagen werden vor allem für das Be- und Entladen von Lkw, den Transport von Waren und zum Kommissionieren eingesetzt. Diese Arbeitsbedingungen können Fahrer und Fahrzeug harten Belastungen aussetzen. Die neue WT 3000-Serie von Crown vereint alle Eigenschaften, die ein Fahrzeug braucht, um diesen Anforderungen gerecht werden zu können: eine robuste Konstruktion, Langlebigkeit und hohen Bedienkomfort. Die Zielsetzung der Ingenieure von Crown war es, das neue Fahrzeug so zu konstruieren, dass es den Bediener bei seiner Arbeit unter außergewöhnlich harten Bedingungen optimal unterstützen kann. Um den WT 3000 optimal auf die Herausforderungen des Bedieners abstimmen zu können, arbeitete Crown während des gesamten Entwicklungsprozesses eng mit seinen Kunden zusammen. Während intensiver Recherchen vor Ort analysierten die Crown-Ingenieure die Arbeitsbedingungen im Lager und an den Laderampen.

Test auf Herz und Nieren

Das Feedback der Kunden, die das Fahrzeug in der letzten Entwicklungsphase auf Herz und Nieren testeten, floss in hohem Maße in den Entwicklungsprozess des Geräts mit ein. Mit Hilfe dieser Informationen konnten die Entwickler ergonomische und elektronische Details weiterentwickeln und verfeinern, was Produktivität, Langlebigkeit und Bedienerzufriedenheit entscheidend verbesserte. Durch die Analysen bei den Kunden wurde genau festgestellt, welche Fahrzeugkomponenten besonders beansprucht werden. Daraufhin wurden die Seitenbügel mit einer robusten Halterung versehen. Stoßdämpfende Lenkrollen mit stabilen Drehfedern reduzieren Erschütterungen des Fahrgestells und verlängern die Haltbarkeit der Rollen. Im Inneren des WT 3000 befinden sich Komponenten, die dazu beitragen, Kosten auf lange Sicht spürbar zu senken. So sorgen das erschütterungsreduzierende Federungssystem und das wartungsfreie e-Gen-Bremssystem dafür, dass der WT 3000 seltener gewartet werden muss und dadurch niedrigere Instandhaltungskosten verursacht und längere Betriebszeiten ermöglicht.

Patentierte Systeme

Fahrzeugbediener werden täglich mit verschiedenen Arbeitsbedingungen konfrontiert, welche die Arbeitsprozesse verlangsamen und die Produktivität einschränken. Dazu gehören etwa harte Stöße beim Überfahren der Laderampe, das Manövrieren in engen Gängen oder instabiler Stand auf der Fahrzeugplattform. Der WT 3000 hat Antworten auf diese Herausforderungen. Das patentierte Flex-Ride-System von Crown reduziert Vibrationen und Erschütterungen um bis zu 80 Prozent. Das spezielle Federungssystem verringert Ermüdungserscheinungen und beugt Knie- und Rückenschmerzen vor. Die Stoßdämpfung gleicht Bodenwellen aus, sodass die Bediener nicht mehr vor der Rampe abbremsen müssen. Auf diese Weise kann schneller ein- und ausgeladen und produktiver gearbeitet werden.

Der WT 3000 ist mit Crown-Access-1-2-3 ausgestattet, einer effizienten Systemsteuerung mit Diagnosefunktion. Programmierbare Leistungseinstellungen erlauben es, das Fahrzeug dem jeweiligen Nutzer und den individuellen Anforderungen anzupassen, und zwar ganz ohne Laptop oder PC.

Innovative Features

Nur durch die enge Zusammenarbeit mit den Kunden war es Crown möglich, auf konkrete Bedürfnisse einzugehen und innovative Features zu entwickeln, die den individuellen Anforderungen vor Ort exakt angepasst werden können. So ist das WT 3000-Modell mit klappbarer Plattform mit Quick-Exit-Seitenbügeln erhältlich, welche die Anzahl der Schritte des Bedieners beim Umrunden des Fahrzeugs verringern. Quick-Exit erhöht die Produktivität des Bedieners und beugt Ermüdungserscheinungen wirksam vor. Die WT 3000-Modelle mit fixierter Plattform sind mit dem patentierten Entry Bar Safety Switch ausgestattet. Dieses Extra, das – falls erforderlich – dafür sorgt, dass das Fahrzeug rasch zum Stillstand kommt, erhöht die Sicherheit des Nutzers. Das Modell mit Heckeinstieg ist mit dem patentierten Flex-Ride erhältlich. Die Flex-Ride-Funktion optimiert den Fahrkomfort, indem sie den Grad der Federung dem Gewicht des Bedieners anpasst.

Die Crown Equipment Corporation ist einer der größten Hersteller von Elektrostaplern und Marktführer in den USA. Seit den 50er-Jahren produziert Crown Lösungen für effizienten Materialfluss. Vom Hubwagen bis zum Schmalgangstapler sind die vielfach mit Industriepreisen ausgezeichneten Crown-Produkte bis ins Detail auf die Bedürfnisse der Anwender abgestimmt. Schwerpunkte der Entwicklungsarbeit liegen auf Produktivität, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit. Entsprechend hoch ist die Fertigungstiefe. Bis zu 85 Prozent der Baugruppen werden in spezialisierten Werken gefertigt.

Daten & Fakten

Crown ist einer der größten Hersteller von Elektrostaplern und Lagertechnikgeräten und in seinem Segment Marktführer in USA.

Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebs- und Servicenetz mit über 70 firmeneigenen Niederlassungen.

Die Europazentrale des innovativen US-Unternehmens hat ihren Sitz in München.

Erschienen in Ausgabe: 02/2010